Dina

Fuerteventura

Eigentlich sollte die hübsche Hündin Dina aus der Perrera der Inselhauptstadt lediglich wegen ihrer Ohrenentzündung in einer Tierklinik vorgestellt werden. Doch unmittelbar in der Nacht vor dem Tierarzt-Termin kam es zu einer Beisserei unter den Hunden und die Hündin hat einige Wunden davon getragen.

Von der Ohrenentzündung, den Verletzungen der Beisserei und dem Schrecken muss sich die Hündin nun erstmal auf einer unserer Pflegestellen erholen. Sie lässt sich kaum am Kopf anfassen - entweder aufgrund der starken Schmerzen oder aber weil sie Schlimmes erlebt hat. Sie muss nun erstmal zur Ruhe kommen, damit sie ihre neue Pflegemama kennenlernen und Vertrauen fassen kann.
Dies wird voraussichtlich noch ein ganzes Weilchen dauern, weshalb wir Unterstützung suchen.

Möchten Sie helfen und Dinas Patentante oder Pantenonkel werden?

Jetzt Pate werden