Adan

Adan wurde mit seiner Schwester Eve im Tierheim abgegeben.

Selten haben unsere spanischen Freunde so ängstliche und traumatisierte Hunde in Empfang genommen. Die beiden wunderschönen Podencos mit der außergewöhnlichen rot-weißen Zeichnung müssen getrennt gehalten werden, da sie sich gegenseitig immer wieder in ihrer Angst bestärken und keine anderen Kontakte zulassen, solange sie Seite an Seite sind. Sind sie zusammen, kauern sie nur in einer Ecke und sabbern unkontrolliert… man möchte sich eigentlich gar nicht ausmalen, welche Geschichte hinter so einem Verhalten steckt.

Das Anliegen unserer Partner in Linares ist nun, den Geschwistern ihre Sicherheit und das Gefühl von Geborgenheit wiederzugeben und sie bald in ein schönes Hundeleben zu entlassen. Doch das wird sicherlich noch eine Weile dauern weshalb wir für den lieben Adan eine Patentante oder einen Patenonkel suchen.

Adan wird über unseren befreudeten Partnerverein Arca vermittelt. Wenn Sie Adan adoptieren möchten, dann kontaktieren Sie bitte

Tatjana Fischer, 1. Vorsitzende des Vereins | Ansprechpartnerin für Vermittlungen
Telefon: +49(0)157/32564800 ab 18 Uhr
E-Mail: t.fischer@tierschutzverein-arca.de


Jetzt Pate werden