NDR zeigt unser Filmprojekt „Lilly“

Posted by Stephanie_Schoen at 20:09 am 07.11.2021

Share:


Lilly ist erst 6 Wochen alt und kämpft bereits um ihr Überleben!

Als Ware Hund für den deutschen Markt produziert, unter katastrophalen Haltungsbedingungen geboren, viel zu früh vom Muttertier getrennt und illegal nach Deutschland verbracht, um hier die Nachfrage nach süßen Hundekindern zu stillen.
Das ist die bittere Realität, die unzählige Hundewelpen durchleiden müssen. Und trotz unermüdlicher Einsätze von Tierschützer:innen, um immer wieder vereinzelte Tierkinder aus den Händen der Welpenmafia zu befreien, boomt dass das schmutzige Geschäft über Online Portale wie beispielswiese Ebay Kleinanzeigen.

Einzig und allein deine Nachfrage reguliert den Markt. Das Schicksal der Hundewelpen liegt in deinen Händen!  

Bereit für einen Perspektivenwechsel? Dann begleite den Welpen Lilly, die Hauptfigur in unserem einzigartigen Filmprojekt zum illegalen Welpenhandel, auf ihrem Leidensweg. Illustriert von der Künstlerin Maxie Perlberg und gesprochen von der 12-jährigen Tierschützerin Caro, hat Lilly Form und Stimme angenommen und spricht stellvertretend für viele reale Hundekinder.
Mehr zur Entstehung unseres einzigartigen Filmprojektes erfahrt ihr im NDR Beitrag. Den gesamten Film seht ihr hier: