Nachwuchstierschützerin

Posted by Stephanie_Schoen at 12:10 am 03.02.2022

Share:


Wir freuen uns, dass die nächste Generation im Tierschutz aktiv wird: Caro ist die Stimme von Lilly, dem Welpen aus dem gleichnamigen Animationsfilm, mit dem wir über den illegalen Welpenhandel aufklären. Die 13-jährige Gymnasiastein erzählt die traurige Geschichte der kleinen Fellnase, die Ihr unter Aktuelles auf unserer Homepage lesen und vor allem hören und sehen könnt, äußerst einfühlsam.

Caro und die Vereinsvorsitzende und Hamburger Tierschutzberaterin Sina Hanke kennen sich seit Jahren, denn: Die Schülerin ist seit der Kindergartenzeit auf der „Wiese“ dabei, einer Weidefläche, auf der Sina  geretteten und ausgesetzten Tieren ein neues Zuhause gibt. Bis zu zehn Kinder und Jugendliche kuscheln und streicheln nicht nur Katzen, Meerschweinchen, Hühner, Schweine und Ziegen, sie misten auch aus. Und Caro war immer dabei, oft die letzte im Stall. Da war für Sina klar: Caro soll Lilly sprechen.

„Ich habe zuerst den Film gesehen und fand ihn sofort cool“, sagt Caro. Sie hatte zwar schon von illegalem Welpenhandel gehört, so richtig bewusst war ihr allerdings noch nicht, was das abscheuliche Geschäft wirklich für die Hundebabys und ihre Mütter bedeutet. Nun aber weiß sie, welche Qualen der illegale Welpenhandel für die Tiere bedeutet – feinfühlig und altersgerecht dargestellt durch den Film. Lokale Medien und der NDR haben über das ungewöhnliche Aufklärungsprojekt schon berichtet.