geschrieben von Sandra Schmidt

Monatsbericht Juli

Posted by Stephanie_Schoen at 11:18 am 03.08.2021

Share:


Sommer, Sonne, Sonnenschein und woran arbeiten wir? Am Adventskalender!
Fast alle Kalendertürchen konnten durch Sponsoren besetzt werden, nur der Hauptsponsor für die Druckkosten wurde bisher noch nicht gefunden. Hinter den Kulissen werden nun fleißig Logos, Firmen- und Produktbeschreibungen zusammengetragen, damit der Kalender auch pünktlich im September in den Druck gehen kann und ab Dezember Freude bereiten kann.

Von Mauritius erreichte uns im Juli ein Hilferuf: Lorena und Keyur haben mit aller Macht um den tapferen, armen Hund gekämpft, leider vergebens und er musste letztendlich von seinen Schmerzen erlöst werden. Das ist der sehr traurige Teil des Tierschutzes, dennoch ist es wichtig, in genau diesen Momenten, verantwortungsvoll zu handeln und im Sinne des Tieres zu entscheiden.
Der Kleine durfte wenigstens in den drei letzten Tagen auf der Farm erfahren, wie es ist, mit einem vollen Bauch einzuschlafen und liebevolle Streicheleinheiten zu bekommen.

Neu: Seminare bei Animal Care

Wie im Monatsbericht „Mai" schon angekündigt, bietet Animal Care e.V.  nun Tierschutz-Seminare an.
Dafür konnte eine Referentin gefunden werden und wir freuen uns auf viele lehrreiche Stunden miteinander.